Seit 75 Jahren steht Jeep für das authentische 4x4-Fahrerlebnis schlechthin und setzt Massstäbe in Offroadfähigkeit und Freiheitsgefühl. Zur Würdigung dieses Jubiläumsjahres stellt Jeep auf dem Automobilsalon in Paris unter anderem den Modelljahrgang 2017 seines Flaggschiffs Jeep Grand Cherokee vor.Zum Modelljahr 2017 des Grand Cherokee stellt Jeep zudem die neue Version „Trailhawk" seines Flaggschiffs vor, die dem Fahrzeug zusätzliche Geländekompetenz verleiht und die gesamte Modellpalette, die bereits Trailhawk-Versionen von Cherokee und Renegade im Angebot hat, noch homogener gestaltet.

Die neue Version unterstreicht die legendären 4x4-Fähigkeiten der Marke mit zusätzlichen Offroadmerkmalen, akzentuiertem Premiumcharakter, hoher Verarbeitungsqualität und neuesten Komforttechnologien. Parallel dazu bietet die aufgewertete Ausstattung „Summit" weitere exklusive Details im Innenraum und in der Serienausstattung. In den Showrooms der europäischen Jeep Händler ist der überarbeitete Jeep Grand Cherokee ab Dezember 2016 zu sehen.

Um weitere Details über das an der Pariser Autoshow präsentiere Grand Cherokee Modelljahr 2017 zu entdecken klicken Sie hier "Paris Autoshow" und schauen Sie sich das Video-Pille von EMEA Jeep Produkt Marketing Manager, Craig Westray an, wo den unverwechselbaren und aggressiven Look, die neue Auto-Technologie die den Komfort und das Fahrvergnügen weiter steigert.